Generalistische Pflegeausbildung


 Nächster Start: 01.10.2020


Die drei Pflegeberufe Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege und Kinderkrankenpflege sind mit dem neuen Pflegeberufegesetz zusammengefasst.

 

Ziel der generalistischen Pflegeausbildung ist es, Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner auszubilden, die Menschen aller Altersstufen in allen Pflegebereichen selbstständig, kompetent und prozessorientiert versorgen.

 

Wir als Schule werden die generalistischen Pflegeausbildung ohne Vertiefung im dritten Jahr anbieten. Jedoch legen wir während der gesamten Ausbildungszeit unseren persönlichen Schwerpunkt auf die Vermittlung von Langzeitkompetenzen.


Voraussetzungen:

  • Mittelerer Schulabschluss oder 
  • Erster allgemeinbildender Schulabschluss + abgeschlossene 2-jährige Ausbildung
  • Gesundheitliche Eignung (Ärztliche Bescheinigung)

Ausbildungsstruktur:

  • Dauer 3 Jahre
  • 2100 Stunden Theorieunterricht in Blockform
  • 2500 Stunden Praxis
  • Pflichtpraktika in mehreren Bereichen (ambulante & stationäre Langzeitpflege, ambulante & stationäre Akutpflege, Psychiatrie, Pädiatrie)
  • Zwischenprüfung nach dem zweiten Ausbildungsdrittel
  • Abschlussprüfung (praktisch, schriftlich und mündlich) nach dem dritten Ausbildungsdrittel